• Arbeitsschuhe für Profis

    Hier finden Sie genau den Schuh,
    der individuell zu Ihnen und zu den
    Anforderungen Ihrer Branche passt.

Für jeden Einsatz das richtige Schuhwerk.

Wer den Tag gut durchstehen will, braucht angemessene Schuhe. Hochwertige Arbeitsschuhe schützen und gleichen die Belastung der Füße aus.

Viele Arbeitsunfälle lassen sich durch geeignete Sicherheitsschuhe mit ihren spezifischen Eigenschaften verhindern. Beispielsweise wenn Sie in einen Nagel treten, Ihnen jemand über den Fuß fährt oder Ihnen ein schwerer Gegenstand auf den Zeh fällt. Die widerstandsfähigen Obermaterialien sind strapazierfähig und verschleißfest. Trotzdem bieten sie Tragekomfort für einen langen Arbeitstag.

Auch schmerzhafte Rückenleiden lassen sich vermeiden. Harte Böden, langes Stehen und große Wegstrecken beanspruchen Bänder, Gelenke und Sehnen. Doch ein guter Berufsschuh gibt Halt, stabilisiert und stützt. Er ist dabei leicht, flexibel und komfortabel.

Gute Arbeitsschuhe haben flache Absätze, rutschfeste Sohlen, eine gute Dämpfung, Innensohlen mit Fußbett und eine bequeme Passform. Atmungsaktiv sorgen sie für ein gesundes und angenehmes Fußklima. Und sie machen auch optisch etwas her: von kernig robust, über sportlich modern bis modisch schick.

Egal ob für Industrie und Baugewerbe, Handwerk, Landwirtschaft, Küche, Service, Reinraumarbeiten, Verkauf, Logistik oder Lagerarbeit. Bei uns finden Sie für jeden Bedarf das richtige Schuhwerk. Fußgesunde Schuhe ohne modische Abstriche:
Berufsschuhe, Reinraumschuhe, Schutz- oder Sicherheitsschuhe
.
In Herrengrößen 39 – 52 und Damengrößen 35 – 42. Überzeugen Sie sich von unserer Qualität!

Auf den Seiten unserer Lieferanten können Sie sich bereits vorab detailliert über diese Markenprodukte informieren. Die Links zur Herstellerseite öffnen einen neuen Tab:

puma saftypuma
SAFETY KNIT® – STEP IN COMFORT. Hochflexibles, atmungsaktives Textilgewebe sitzt nahtlos wie eine Socke. Optimaler Halt, superleicht und ultrastrapazierfähig!
Direkt zu PUMA SAFTY >


base base

Modernste Produkttechnologie, hochwertige Materialien. Funktionelle Schuhe für extremste Bedingungen. Warm und sicher bei jeder Temperatur, dazu robust und leicht.
Direkt zu BASE >


hks HKS
Emotional und ästhetisch ansprechende Sicherheitsschuhe für höchste Anforderungen. Neue Verarbeitungstechnologie sorgt für ein Höchstmaß an Sicherheit und Tragekomfort.
Direkt zu HKS >


haixhaix

Bewährte Sicherheit und zusätzliche Vorteile bietet der neue AIRPOWER XR1. Rutschfeste Sohle, gesteigerter Tragekomfort, seitliche Sicherheitsreflektoren. Auch als LADY-Modell!
Direkt zu HAIX >


uvex uvex
Atmungsaktive Leichtgewichte von außer­ordentlichem Tragekomfort. Orthopädisch individuell anpassbare Sicherheitsschuhe.
Für Chrom­allergiker geeignet.
Direkt zu UVEX >


mascot mascot

Zertifizierte Sicherheitsschuhe und -stiefel, chemikalien- und hitze­beständiges Schuhwerk sowie anti­statische Schuhe. Ergo­no­mische Passform für höchsten Komfort beim Gehen. Direkt zu MASCOT >


norisk norisk

Erlaufen Sie sich selbst den Komfort des Klima Kork Systems! Individuelles Fussbett dank Kork­schicht. Durchtrittsichere Mittel­sohle aus Kevlar. Außer­gewöhnlicher Trage­komfort. Direkt zu NORISK >


abeba abeba

Optimale Schutzfunktion, gesundes Fußklima. best­möglicher Komfort Tag für Tag. Anti­statische bzw. ESD-fähige Reinraum­schuhe, kunden­spezifische Entwicklung/ Anpassung. Direkt zu ABEBA >


leoparddiadora

Optimaler Fußschutz abgestimmt auf die verschiedensten Berufsarten: z. B. für Hand­werk, Industrie, Landwirtschaft, u. a.
Leichte und auch kompaktere Modelle.
Direkt zu Leopard >


lupriflexlupriflex
Ausgeprägtes Know-how in der Schuh­fer­ti­gung, hoch­wertige Materialien, zuver­lässige Qualität mit Langlebigkeit und individuelle Kunden­lösungen.
Direkt zu LUPRIFLEX >

 

Klassifizierung und Normen

Bevor Sie Ihre neuen Arbeitsschuhe auswählen, überlegen Sie sich:
Was genau erfordert Ihr Arbeitsumfeld? Welche persönlichen Bedürfnisse haben Sie?

OrthopÄdischer Fußschutz gemäß DGUV 112-191 (BGR 191)

Über die Hälfte der Bevölkerung ist von Fußproblemen betroffen. Daher spielt individuell angepasster orthopädischer Fußschutz eine zunehmend wichtige Rolle.

Bei orthopädischer Schuhzurichtung oder Verwendung von Einlagen muss ein unabhängiges Prüfinstitut bestätigen, dass der Arbeitsschuh noch den Anforderungen der Norm EN ISO 20345 entspricht.

Deshalb bieten wir zusammen mit orthopädischen Fachgeschäften ein gemäß den Regeln der DGUV 112-191 (BGR 191) zertifiziertes System an, mit dem Sie auch rechtlich auf der sicheren Seite sind.

Fragen Sie uns! Wir helfen Ihnen und beraten Sie gerne dabei.

 

Sicherheitsschuh, Schutzschuh oder Berufsschuh?

Sicherheitsschuhe gemäß DIN EN ISO 20345
verfügen über Zehenkappen für hohe Belastungen (Kurzbezeichnung S).

Schutzschuhe gemäß DIN EN ISO 20346
beinhalten Zehenkappen für mittlere Belastungen (Kurzbezeichnung P).

Berufsschuhe gemäß DIN EN ISO 20347
benötigen keine Zehenkappen, haben jedoch schützende Bestandteile (Kurzbezeichnung O).

 

Rutschhemmung EN ISO 20344-20347:2007 + AC:2007 + A1:2007

SRA = Rutschhemmung (Keramikfliese/Reinigungsmittel)

SRB = Rutschhemmung (Stahlboden/Glycerin)

SRC = SRA + SRB Rutschhemmung (Keramikfliese/Reinigungsmittel und Stahlboden/Glycerin)

 

Sicherheitsstandard EN-ISO 20345:2011

SB = Grundanforderungen FO

S1 = SB + A + E + FO
SB+ geschlossener Fersenbereich, antistatische Eigenschaften,
Schockdämpfung im Fersenbereich, Kraftstoffbeständigkeit

S1P = S1 + P
S1+ Durchtrittsicherheit

S2 = S1 + WRU
S1+ bedingte Wasserdichtigkeit

S3 = S2 + P
S2+ Durchtrittsicherheit, profilierte Laufsohle

S4 = S1 + Gummi- oder Kunststoffschuh
S1+ wasserdicht

S5 = S4 + P
S4+ Durchtrittsicherheit, profilierte Laufsohle

Zusatzangaben:
A = antistatische Schuhe
C = leitfähige Schuhe
E = Energieaufnahme im Fersenbereich
P = Durchtrittsicherheit
CI = Kälteisolierung
HI = Wärmeisolierung
FO = Öl- und benzinresistente Sohle
HRO = Verhalten gegenüber Kontaktwärme
WRU = Wasserdurchtritt und -aufnahme des Schuhoberteils

 

ESD - Elektro Static Discharge

Elektrostatische Entladung ist eine alltägliche Erfahrung und für den Menschen meistens ungefährlich. Bei hochempfindlichen Bauteilen in der Industrieproduktion oder in brandgefährdeten Bereichen hingegen kann sie sich fatal auswirken. Die ESD-Ausrüstung verhindert die kleinen funkenschlagenden Blitze. ESD-Schuhe sind jedoch nicht geeignet für Arbeiten an elektrische Spannung führenden Quellen.

 

Öffnungszeiten